decorazione
decorazione
Das Bed & Breakfast La Valdella, legt grossen Wert auf Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten und hält sich strikt an die Regeln der nationalen und europäischen Normen des Datenschutzgesetzes.

Information gemäß den vorgesehenen Bestimmungen laut Art.  13 des D.Lgs. 30.6.2003 n° 196 - "Datenschutzbestimmungen" 

1. ZWECK DER DATENBEARBEITUNG
Die Erfassung personenbezogener Daten richtet sich nur auf die korrekte und vollständige Ausführung der bestehenden vertraglichen, vorvertraglichen oder geschäftlichen Beziehung und auf die Meldung zukünftiger Werbeaktivitäten.

2. DATENVERARBEITUNGSPROZESS
Die Datenverarbeitungsprozesse erfolgen durch einzelne oder mehrere Prozesse laut Art. 4, Komma 1, Buchstabe a) durch: Erfassung, Registrierung, Organisation, Speicherung, Abfrage, Verarbeitung, Änderung, Auswahl,  Vergleich, Nutzung, Interconection, Blockierung, Kommunikation, Löschung und Öffnung von Daten. Die Prozesse können mit oder ohne Hilfe von elektronischen oder automatisierten Werkzeugen erfolgen.

Die Bearbeitung erfolgt durch den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und/oder durch, zur Bearbeitung beauftragten Personen, die unter der direkten Aufsicht des für die Verarbeitung Verantwortlichen tätig sind, laut ex Art. 30 D. LGS. 196/2003.

3. DATENANGABE
Die Angabe allgemeiner, persönlicher Daten ist unbedingt erforderlich zur Durchführung, der in Punkt 1 aufgeführten Aktivitäten.

4. VERWEIGERTE DATENANGABE
Jede Weigerung des Betroffenen, die unter Nummer 3 genannten,  personenbezogenen Daten zu übermitteln, verhindern die Durchführung der  unter Nummer 1 genannten Tätigkeiten.

5. DATENÜBERMITTLUNG
Personenbezogene Daten können Personen, die mit der Verarbeitung beauftragt wurden, offengelegt werden und können Unternehmensextern zu,  unter Nummer 1 aufgeführten Zwecken, mitgeteilt werden, insbesondere an

- Filialen oder Zweigstellen.
- vom Unternehmen beauftragte Finanzabteilungen.
- Firmenvertreter 
- Kreditinstitute 
- Inkassounternehmen

6. DATENWEITERGABE
Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

7. DATENÜBERTRAGUNG INS AUSLAND
Personenbezogene Daten können in Bezug auf die EG in Länder der  Europäischen Union und in Drittstaaten übermittelt werden, im Rahmen der unter Nummer 1 aufgeführten Zwecke.

8. RECHTE DES NUTZERS
Art. 7 T.U. gewährt dem Nutzer die Ausübung bestimmter Rechte, einschließlich das Recht jederzeit, die zu seiner Person gespeicherten, personenbezogenen Daten, beim Verkäufer einzusehen; der Nutzer hat das Recht, über die Herkunft, über Zwecke, Methoden und Logik der Verarbeitung der Daten informiert zu sein. Ebenso hat der Nutzer das Recht die Identifizierungsdaten des Verkäufers, der für die Verarbeitung Verantwortlichen und Personen, denen die Daten mitgeteilt werden können, zu erfahren. Der Betroffene hat auch das Recht auf Aktualisierung, Berichtigung und Integration von Daten, Löschung, Umwandlung in anonymer Form oder Sperrung von Daten, die rechtswidrig verarbeitet werden; der Nutzer hat das Recht, sich aus legitimen Gründen gegen die Verarbeitung von Daten zu wehren.

9. VERANTWORTLICHER DATENSCHÜTZER
Verantwortlicher Datenschützer ist Il Garni B & B La Valdella s.r.l.s.  Via Strada Nuova delle Grave, 6d 31040- S. Stefano di Valdobbiadene (TV)
Der Verantwortliche aller erhaltener Daten   ist der gesetzliche Vertreter von Il Garni B & B La Valdella s.r.l.s  Via Strada Nuova delle Grave, 6d 31040- S. Stefano di Valdobbiadene (TV) - Tel +390423.900633 | ST.NR: 04908910260 || REA: TV-409087 | info@lavaldella.it

Gesetzesdekret  Nr. 196/2003, Art. 7 - Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten und weitere Rechte 

1. Der Nutzer hat das Recht auf Information, in welchem Umfang der verantwortliche Datenschützer über personenbezogene Daten verfügt, sowie sowie ihre Mitteilung in verständlicher Form. 


2. Der Nutzer hat Recht auf Auskunft über:
a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) Zweck und Anwendung der personenbezogenen Daten;
c) die angewandte Logik im Falle der Anwendung von elektronischer Instrumente;
d) Identifizierung des Verkäufers, der Verantwortlichen und des gesetzlichen Vertreters laut Art. 5, Komma 2;
e) Dritte oder Kategorien Dritter, welchen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können, oder die personenbezogene Daten zu Kenntns nehmen könnten, im Rahmen als Vertreter des Staatgebiets, bzw. Personen die im Rahmen ihrer Ausführung hierfür verantwortlich sind oder mit personenbezogenen Daten in Berührung gelangen. 

3. Der Nutzer hat das Recht auf:
a) Aktualisierung, Berichtigung oder, falls Interesse besteht, Integration von Daten;
b) die Löschung, Umwandlung in anonymer Form oder Sperrung von Daten, die unrechtmäßig verarbeitet wurden, einschließlich Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die die Daten gesammelt oder später verarbeitet wurden, nicht notwendig ist;
c) die Bestätigung, dass die in Absatz a) und b) genannten Vorgänge auch in Bezug auf deren Inhalt den Personen mitgeteilt wurde, an die die Daten übermittelt oder weitergegeben wurden. Dies gilt nicht, wenn der Aufwand von Mitteln unverhältlissmäsig aufwendig zu dem geschützten Recht steht und diese Pflicht sich als unmöglich erweist 

4. Der Nutzerhat das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen:
a) aus legitimen Gründen gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten die ihn betreffen, auch wenn sie für den Zweck relevant sind;
b) zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerzieller Informationen. 

MÖCHTEN SIE IN EINER BEZAUBERNDEN UND KOMFORTABLEN UMGEBUNG URLAUBEN?

SCHREIBEN SIE UNS
freccia